Zurück zu Pressemitteilungen

5 Jahre ALT.JUNG.SEIN Kurse in Kennelbach

Das musste gefeiert werden – fit an Körper, Geist und Seele!
5 Jahre ALT.JUNG.SEIN Kurse in Kennelbach

Humorvoll und bei möglichst guter Gesundheit älter werden – das ist es, was sich Menschen im höheren Lebensalter in Kennelbach wünschen. Seit 5 Jahren kennen sie das „Geheimrezept“ – und sie sagen es auch gerne weiter: Willst du älter werden mit Köpfchen und Elan, dann schließ dich unserer ALT.JUNG.SEIN Gruppe an!

Seit 2012 leitet die erfahrene Referentin Anita Ohneberg die mehrteiligen Kurse, die im Frühjahr und Herbst stattfinden und bei denen sich bis zu 14 SeniorInnen treffen, um beim lustigen Gedächtnistraining mit leichten Bewegungsübungen die grauen Zellen so richtig in Schwung zu bringen. Die TeilnehmerInnen schätzen die wunderbare, offene Atmosphäre, das gegenseitige Helfen und die Anteilnahme am gesundheitlichen und seelischen Wohlbefinden eines jeden Einzelnen. Jede Woche gibt es ein neues Thema, und diese Themenvielfalt ist es, die zur Aufarbeitung reizt und somit auch immer wieder neue Impulse für Geist und Seele gibt. Eine Auswahl gefällig? Von „Lachen ist die beste Medizin“ zu „Eine kulinarische Reise“ bis „Das Wandern ist des Müllers Lust“ werden von Anita Ohneberg mit großem Einfallsreichtum Übungen gestaltet, die anregen, neue Aspekte des Lebens beleuchten und viel Gesprächsstoff bieten. Dabei gibt es viele hilfreiche Tipps für die Gestaltung des Alltags und Entspannungs- und Körperübungen steigern das Wohlbefinden. Sturzprävention ist ebenfalls ein Bestandteil, so fördern Sitz- und Kreistänze die Stand- und Trittsicherheit und bieten zudem jede Menge Spass.
Dazu gibt es eine Menge an „Lustaufgaben“, die die KursteilnehmerInnen mit nach Hause nehmen können und so jeden Tag ihr Gedächtnis fit halten können.
Das gemeinsame Lachen und das gemeinsame Nachdenken bei kniffligen Fragestellungen stärken den Zusammenhalt und so wurde kürzlich in der letzten ALT.JUNG.SEIN Stunde vor dem Sommer bei Sekt und Brezeln gefeiert und Kursleiterin Anita Ohneberg für viele vergnügliche und anregende Stunden gedankt. Ein Dank auch an die Gemeinde Kennelbach für die Bereitstellung des Raumes und an das katholische Bildungswerk für die vielfältige Unterstützung. Im Herbst ab dem 18. September 2017 findet der nächste ALT.JUNG.SEIN. Kurs in Kennelbach statt.

Kontakt: Anita Ohneberg, M 0699 19572503, mehr Infos auch auf www.altjungsein.at